Hallo Yin Magic! 7 +1 Wege magische Veränderungen

Yin Yoga hat mir gezeigt, dass mir ein Puzzlestück im Leben fehlt, von dem ich gar nicht gewusst habe, dass es mir fehlt: Ein bisschen mehr Yin Magic in meinem Leben.

Vielleicht kennst du das auch? Viel tun, machen, immer aktiv sein, von A nach B, hier noch eine to-do-Liste, da noch ins Fitnessstudio…weit verbreitet bekannt als „Hustle„-Modus – Yang-Energie.

Und wir brauchen diese Energie!
Doch wir brauchen auch Ruhe, Pause, Weiblichkeit, Emotionen, Empfangen – Yin-Energie. 
 
Und durch Yin Yoga durfte ich lernen, diese Energie in mein Leben ebenfalls einzuladen.
Für ein Leben in Balance. Und für das beste & geilste Leben, dass ich mir wünsche, dass wir alle verdienen & wofür wir alle hier sind. 
 
Was sich dadurch in meinem Leben verändert hat, ist magisch: 
 
  1. Ich bin PRÄSENTER & lebe das Leben mehr.
  2. Ich halte für mich selbst Raum ohne mich in Emotionen & Gedanken zu verlieren.
  3. Ich akzeptiere & liebe mich und meinen Körper. Und ich habe mehr Mitgefühl für mich & meine Mitmenschen.
  4. Ich habe einen Zugang zu mir, meinen Gefühlen, Wünschen, Träumen & wahrem Kern.
  5. Ich glaube an mich glaube & vertraue dem Leben immer mehr
  6. Ich habe erkannt, dass ich wertvoll bin, genauso wie alle anderen Lebewesen & dass wir alle miteinander verbunden sind. 
  7. Ich übernehme Verantwortung für mich & mein Leben & weiß, dass ich die Macht habe.
  8. Ich habe begonnen, meine meterhohen Mauern um mich herum fallen zu lassen & mein Schutzschuld runterzunehmen.

Und heute weiß ich:

Ich möchte mehr Yin Magic in die Welt bringen. Das ist meine Magic & mein Geschenk für die Welt.

 
Welche Energie ist für dich gerade präsenter?
Ich freue mich auf deinen Kommentar & den Austausch.
 
With love & kindness,
Leonie Anna
 
P.S. Du fühlst dich zu dem Thema gerufen & würdest gerne deine Sicht der Dinge mit uns teilen? Dann kontaktiere mich doch gerne für einen gemeinsamen Plausch. 
 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.